Karate Erfelden



Was ist Karate ?

 Um den Weg dieser Kampfkunst zu verstehen, betrachtet man am besten die einzelnen Säulen
auf denen sie beruht.

Kihon - Technik

Kihon lässt sich mit Basis, Fundament oder Ursprung übersetzen. Gerne wird es auch mit die Basis mit Kraft erfüllen erklärt.
Im Kihon werden die nötigen Techniken erlernt, geübt und verfeinert. In der Grundschule wie Kihon vereinfacht genannt wird
werden die natürlichen Waffen des Körpers geschult. Dies gilt aber auch für den kompletten Bewegungsapparat und das Verständnis des eigenen Körpers.
Wie man für und vor allem mit seinem Körper arbeitet.

Kata - Form 

Die Kata ist eine sehr zentrale Säule und setzt die erlernten Techniken und Kombinationen zu einem imaginären Kampf gegen Gegner zusammen.
Kata lässt sich am treffenden mit Form oder sehr vereinfacht mit Schattenboxen übersetzten. Die Kata wurde in einer Zeit, die nicht erlaubte eine Kampfkunst zu erlernen als versteckte Möglichkeit genutzt eine Kampfart zu lehren die einem Tanz oder Spiel gleicht.
Auch die Tatsache, dass eine praktische Umsetzung der einzelnen Sequenzen nicht immer gleich ersichtlich ist und auch im realistischen Kampf etwas modifiziert werden können, war eine Möglichkeit der Meister zu entscheiden wer ihre Kenntnisse erlernen und auch verstehen durfte.

Kumite - Kampf

Das Kumite ist die Umsetzung der Grundschul-Techniken und der Kata - Bunkai. Kata Bunkai ist die Aufschlüsselung der Form in Kampf Sequenzen.
Im Kumite, dem Kampf gibt es eine Vielzahl von Übungsformen. Ein abgesprochener Zweikampf mit einfachen Angriffs und Abwehrtechniken, ein Kampf gegen mehrere Gegner, ein Kampf nach Wettkampfregeln oder eine Umsetzung in eine reine Selbstverteidigungsübungen sind mögliche Umsetzungen dieser Säule.



Do - Weg

Das Do,der Weg ist die wichtigste Säule in jeder Traditionellen Kampfkunst. Der Weg ist das Ziel, diese Weisheit zeigt die Wichtigkeit dieser Säule auf. Eine einfache Erklärung oder Übersetzung wäre hier einfach nicht ausreichend. Der Weg ist mehr als ein Verhaltenskodex, oder eine Richtlinie für die Kampfkünste. Selbsterkennung, Meditation, Respekt, Wertschätzung sind alles Aspekte mit welchen man sich konfrontiert sieht wenn man diesen Weg beschreitet.